Neuerscheinung Dezember 2017
PI-Verlag präsentiert: Erstausgabe des Enthüllungsbuches über Scientology in Deutschland
Wenn Sie wissen wollen, wer hinter der Kontroverse in Deutschland steckt, was wirklich hinter den Kulissen lief, dann müssen Sie dieses Buch haben! Es wird auch Ihren Verwandten, Freunden und Bekannten die Augen öffnen! Ca. 250 Seiten mit zahlreichen Originaldokumenten, Paperback. 24.90 Euro bzw. 28.50 CHF (plus Versandkosten) Erscheint Ende November 2017
Shop Bestellungen Schweiz Shop Bestellungen EU
Scientology: In Deutschland seit vielen Jahren ein kontroverses Thema. Wie kommt es, dass Scientology in vielen Ländern als Religionsgemeinschaft anerkannt ist, in Deutschland aber seit den 70er Jahren für harte Diskussionen sorgt? Was steckt dahinter? Ein ungeschminkter Bericht über die Geschichte der Scientology im deutschsprachigen Raum, der die gängigen Klischees gegen Scientology hinterfragt und zum offenen und vorurteilsfreien Umgang mit Scientology auffordert. Exklusiv konnte Einsicht genommen werden in bisher vertrauliche Unterlagen der Bundesregierung, die mittels Akteneinsicht erlangt wurde und hier zum ersten Mal öffentlich gemacht werden. Fakten statt Meinungen machen dieses Buch zu einem "Muss" für jeden, der sich mit diesem Thema befasst.
Über den Autor: Dr. Peter Schulte, geb. 1962 in Paderborn, ist Sozialwissenschaftler und lebt in Innsbruck. Von 1998 bis 2010 war er der Sektenbeauftragte für das Land Tirol. Seit vielen Jahren befasst er sich mit "Neuen Religiösen Bewegungen".
Die Akte Scientology Die geheimen Dokumente der Bundesregierung

PI-Verlag

PI-Verlag Postfach CH-6102 Malters